News - Detailansicht
03.06.2022

Energietag der Klimagewerke

Am 6. Juli findet der erste Energietag der Klimagewerke im Baden-Württembergischen Handwerkstag in Stuttgart statt.

Bild: Zukunft Altbau

Innungsbetrieb Elektro Gühring wird als Best Practice aus der Arbeitspraxis berichten. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das Handwerk spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebestand: Auf den Sanierungsbaustellen in Baden-Württemberg müssen dazu viele Gewerke Hand in Hand arbeiten. Der erste Energietag der Klimagewerke von Zukunft Altbau richtet sich daher an die „Klimagewerke“, zu denen das Schornsteinfeger-, Stuckateurs- und Dachdeckerhandwerk, das Zimmerer- und Holzbaugewerbe und die Fachleute aus Sanitär-Heizung-Klima, Glas-Fenster-Fassade sowie der Elektro- und Informationstechnik zählen.

Am Energietag gibt es einen Überblick über die immer konkreteren politischen Ziele, was diese für das Handwerk bedeuten und welche praktischen Herausforderungen daraus für die energetische Gebäudesanierung folgen. Der Tag ermöglicht darüber hinaus gegenseitige Einblicke in die Arbeitspraxis der jeweils anderen Klimagewerke. Zeit und Raum zum Vernetzen bietet der sommerliche Ausklang mit zukünftigen Geschäfts- und Kooperationspartnern.

Der Energietag der Klimagewerke wird durch das Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert. Projektträgerin ist die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg.

Weitere Informationen und Anmeldung

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@elektroinnung-ravensburg.de oder rufen Sie uns an: 0751/361420